Tonwerk

Tonwerk LuisenplatzHallo 7. bis 11. Klässler!  Herzlichen Glückwunsch, denn ihr interessiert euch für Musik!

Spielst du ein Instrument oder bist gedanklich bzw. real dabei gerade ein Instrument zu erlernen? Dann bist du bei uns richtig.

Seit dem Jahr 2003 gibt es an unserer Schule die Möglichkeit sich in einer Instrumentalistengruppe zu engagieren. Im "Tonwerk", das unter der Leitung von Fr. Kramer steht, sind MusikerInnen aus allen Jahrgansstufen (7.-12.) vertreten. Folgende Instrumente sind zur Zeit am "Tonwerk" beteiligt:

DERZEITIGE BESETZUNG:
1x Bass, 2x Gitarre, 2x Klavier, 1x Saxophon (Tenor), 1x Saxophon (Alt),2x Violine, 1x Schlagzeug/Percussion, 1xAkkordeon, 2xCello
Die Besetzung ist flexibel. Alle Instrumente können mehrfach besetzt werden. In Konzerten wird dann die Besetzug gewechselt.
Geprobt wird jeden Donnerstag von 17:00 bis 18:30 Uhr. Genau wie die Chöre, nehmen auch unsere Instrumentalisten an einer Probenwoche (meist in Rheinsberg an der Musikakademie) teil.
An den Höhepunkten im Schuljahr wie dem Weihnachtskonzert, dem Tag der offenen Tür und zum Schuljahresabschluss auf dem Hof ist das "Tonwerk" zu sehen und natürlich zu hören, allerdings gibt es mittlerweile auch abendfüllende Konzerte. Das Repertoire reicht von Filmmusiken, über lateinamerikanische Tanzmusik und Spirituals bis hin zu Oldies.
!!!

 Wir suchen dringend Verstärkung!!

Alle Instrumente sind immer sehr willkommen. Meldet euch bei Frau Kramer (meist im Haus 2)

Falls ihr euch gerade überlegt, welches Instrument ihr erlernen wollt.....besonders begehrt im TONWERK sind  im Moment: 

 E-Bass
Posaune, Saxophon, Klarinette, Violine, Querflöte, Tuba
Improvisationsklavier
 

 

Stand: September 2017 (Kramer)