Gegenbesuch aus Frankreich

Gegenbesuch FR1 fd62f69d 9d52 419e bdfb 45f55462127bNachdem 15 Schülerinnen und Schüler des 10. und 11. Jahrgangs im März nach Frankreich gefahren sind, folgte in der letzten Maiwoche der Gegenbesuch unserer Austauschpartner.

Während sie uns eine Woche lang begleitet haben, konnten nun auch sie einen Einblick in unser (Schul)Leben, unsere Kultur und unsere Sprache bekommen.

Auch machten sie verschiedene Ausflüge, z.B. eine Kanutour in Werder sowie Entdeckungen in Potsdam und Umgebung. Natürlich fuhren die französischen Schülerinnen und Schüler auch mehrmals nach Berlin. Dabei schauten sie sich zum einen die Stadt an, z.B. bei einer Bootsfahrt auf der Spree oder bei verschiedenen Spaziergängen durch Berlin. Gleichzeitig haben sie aber auch viel über die Stadtgeschichte erfahren, z.B. stiegen sie in die "Unterwelten" hinab und erfuhren, wie Fluchten zur Zeit des Kalten Krieges abliefen.

Ein weiterer gemeinsamer Programmpunkt war die Weiterarbeit am Projekt „Stadt im Wandel“, bei dem wir die Städte Cachan und Potsdam miteinander vergleichen sollten, was jeder Gruppe gut gelungen ist, wie wir bei der Auswertung am letzten gemeinsamen Tag bemerkt haben.

Wir hoffen, dass es unseren französischen Gästen bei uns gut gefallen hat und wir den Schüleraustausch auch im kommenden Schuljahr durchführen können.

Au revoir und danke für die zwei tollen Wochen!

Gegenbesuch FR2 59f541eb 92c4 4630 97b0 662c2ed88d06

Gegenbesuch FR3 35047397 168c 4dfe a896 f2a780eb8b7d

Gegenbesuch FR4 6865e53e 64a3 4412 812c c9aa27cd1dc3