Normandie-Fahrt der Klasse 8d

Normandie1Am Montag, 8. Mai 2017, um 21 Uhr war es endlich so weit: Der Bus mit 21 Schülern der Klasse 8d, Frau Jachmann und Frau Radtke fuhr vom Einstein-Gymnasium ab. Ziel: Saint-Jean-de-Daye, ein kleines Dorf im Département La Manche in der Normandie in Frankreich.

Nach einer 20-stündigen Nachtfahrt kamen wir reichlich müde an der französischen Schule an. Gegen 18 Uhr konnten wir unsere französischen Partner im Rahmen einer kleinen Feier begrüßen und fuhren zu ihnen nach Hause.

Am Dienstag besichtigten wir mit unseren neuen Freunden den nahe gelegenen Ort Carentan, in welchem auch die Schule der älteren französischen Schüler lag. Noch vorhandene Berührungsängste konnten beim Backen oder Billardspielen abgelegt werden. Am Nachmittag gab es Zeit, etwas mit der Familie zu unternehmen.

Weiterlesen: Normandie-Fahrt der Klasse 8d

Spielen wie die Großen

AlbaBasketball2Im ALBA-Cup 2017 gab es Basketball auf hohem Niveau zu sehen.

Am Dienstag, den 4. April, pünktlich 10 Uhr, wurden die ersten Spiele des MBS Basketball Cups, organisiert von ALBA Berlin, in Ludwigsfelde angepfiffen.

Hart aber fair wurde über fünf Stunden auf zwei Feldern parallel um Körbe gekämpft.

Eine Augenweide für jeden Zuschauer, was Mädchen und Jungen hier an Taktik und Schnelligkeit zeigten.

Mit 25 Schülern unserer Schul-AG Basketball konnten wir insgesamt vier Mannschaften stellen, wovon sich die Wettkampfklasse II weiblich sowie die Wettkampfklasse III männlich für das Finale am 17. Juni 2017 in Berlin qualifiziert haben.

Im Namen der Leiterin der Schul-AG und der gesamtem Schule: Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!

Weiterlesen: Spielen wie die Großen

Brandschutztraining

Brandschutztraining1

Die naturwissenschaftlich betonte Klasse 7b besuchte zum Brandschutztraining das Chemie-Institut der Universität Potsdam.

Dort lernten die Schülerinnen und Schüler an einem Nachmittag in Theorie und Praxis die Entstehung und Bekämpfung von Feuer. Am Ende brannten alle mit Feuer und Flamme für das Thema und haben sich sehr für den durch sie selbst erprobten Einsatz des Feuerlöschers begeistert.

Weiterlesen: Brandschutztraining

Theaterabend des 12. Jahrgangs

IMG 20170324 WA0053

Was hat das mit Gewalt zu tun? - Nach dem Theaterabend der Jahrgangsstufe 12 am 23. März 2017 war - glaub' ich - vielen klar: eine ganze Menge! Ein Wechselbad der Gefühle - krass und teilweise sehr schroff aber auch - so im zweiten Teil des Abends - heiter, amüsant und gegen Ende sehr beschwingt und unterhaltsam.

Zur Bildergalerie

Weiterlesen: Theaterabend des 12. Jahrgangs

TONWERK spielt auf

2017 04 02 PHOTO 00000892Das TONWERK des Einstein-Gymnasiums spielte sich im Wettkampf der Schülerbands in die Herzen des Publikums.

Schülerbands, BigBands, BrassBands, Instrumental-Gruppen und kleine Ensembles traten gegeneinander in der Kategorie "Schulbands" an.

Die meisten Musikgruppen bestanden aus Schülern, andere halfen sich mit Ehemaligen, Studenten und Profis oder Lehrern aus.

Das TONWERK ist mit einer relativ jungen und dennoch sehr beherzten Besetzung (nur aus Schülern bestehend) in diesen Ausscheid gegangen. Das avisierte Ziel nicht zu verlieren und möglichst in den vorderen vier Plätzen zu landen, wurde mit dem 3. Platz (300,00 Euro) sicher erreicht. 

Als Leiterin des TONWERKS möchte ich mich bei den so zahlreich erschienen Gästen (Eltern, Freunde, Ehemalige und Lehrer) für ihre Motivation bedanken. Den Mitgliedern des TONWERKs gilt mein Herzlicher Glückwunsch.