Deutsch-französischer Tag

FR Tag1 IMG 4402Friedrich II. und Voltaire, Goethe und Napoleon, Adenauer und de Gaulle - diese und weitere Persönlichkeiten der deutsch-französischen Geschichte bevölkern das Buch Begegnungen - Rencontres des Künstlers Rainer Ehrt. Er stellte es den beiden Französisch lernenden Klassen des Jahrgangs 10 in unserer Aula vor und nahm uns mit auf eine Frankreich-Reise anlässlich des deutsch-französischen Tages, der am 22. Januar begangen wird. Auch wenn manch einem der konkrete Kontext noch fehlte - die Besonderheit der Beziehungen zwischen Deutschland und Frankreich wurden mehr als deutlich.

Könige für einen Tag

galette des rois1 IMG 4383Da der Dreikönigstag in Frankreich den ganzen Januar hindurch begangen wird, weil die galette des rois einfach zu lecker ist, hat auch die Frankreich-AG die Gelegenheit genutzt und am Dienstag Könige gekürt.

Nach Originalrezept wurde zunächst der Kuchen gebacken und in ihm traditionsgemäß eine fève in Form einer Münze versteckt. Als er dann nach Mandeln duftend auf dem Tisch stand, setzte sich Selma als Jüngste der Gruppe unter den Tisch und bestimmte, für wen das jeweilige Stück Kuchen sein sollte.

Spanisch lernen mal anders

Spanisch lernenLearning by Doing ist eine Lernform, die zum lebenslangen Lernprozess beiträgt. Erfolge beim Erlernen neuer Fähigkeiten setzen insbesondere dann ein, wenn Menschen den Lerngegenstand selbst in die Hand nehmen und das Gelernte in die Tat umsetzen. So hatten die Schüler und Schülerinnen der Klasse 8a die Möglichkeit, ihr gelerntes Wissen anzuwenden.

Im Spanischunterricht eigneten sie sich theoretisches Wissen über "Los alimentos", die Lebensmittel, an.

DELF intégré

DELF 2021 1130 AlbumERNST DELF 07Das Pilotprojekt DELF intégré wird auf der Grundlage einer Vereinbarung zwischen dem MBJS, der Botschaft der Republik Frankreich, France education international und dem Institut français Berlin „Absichtserklärung über das Pilotprojekt DELF intégré für Schülerinnen und Schüler“ ab dem Schuljahr 2021/2022 durchgeführt, deren Unterzeichnung durch Frau Ministerin Ernst und die französische Botschafterin Mme. Descôtes am 01.12.2021 in der Botschaft der Französischen Republik erfolgte.

Startschuss ist gefallen

Las profesSprachkompetenz und Austausch fördern - auch in Zeiten der Pandemie.

Diese Woche besuchte uns eine Kollegin von unserer neuen Partnerschule Hipólito Ruíz Lopez in Belorado, Spanien, um zusammen mit Frau Gárate, Frau Martensen und unserer Fremdsprachen-Assistentin Tatiana ein neues Austauschprojekt ins Leben zu rufen.

Exkursion zur MBS-Arena

VolleyballAm Freitag, den 19. November 2021, haben sich die beiden Sportkurse der 11. und 12. Klasse von Herrn Linka vor der MBS-Arena in Potsdam getroffen, um sich in weiterer Begleitung von Herrn Marx das Volleyball-Bundesligaspiel der Frauenmannschaft des SC Potsdam anzusehen.

Bundesweiter Vorlesetag

Autorenlesung1Nachdem im letzten Jahr unsere traditionelle Autorenlesung anlässlich des Bundesweiten Vorlesetages ausfallen musste, waren wir jetzt umso glücklicher, dass sie wieder stattfinden konnte. 

Zu Gast war Steffen Schroeder, der vielen als Schauspieler bekannt ist, aber auch als Schriftsteller tätig ist. Mitgebracht hatte er seinen im letzten Jahr veröffentlichten Roman „Mein Sommer mit Anja“. Erzählt wird darin von dem 14jährigen Konrad, der mit seinem geistig zurückgebliebenen Freund Holger die Sommerferien im nahegelegenen Freibad verbringt.

Film ab!

SchlossEinstein3 IMG 4045Schloss Einstein zu Besuch am Einstein-Gymnasium: Die Produzentin und die Redakteurin der Serie "Schloss Einstein" waren anlässlich des Jugendmedientages in der Klasse 9d.

Vorbereitend hatten die SchülerInnen eine Folge der Serie geschaut. Nach einem kurzen Austausch über lustige, bemerkenswerte und nicht so gelungene Szenen ging es dann an die Arbeit. Die SchülerInnen wurden selbst zu Produzenten!

Internationale Tage jüdischer Musik

Internationale Tage jüdische Musik1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland. Und du bist am Freitag, den 12.11.2021, in Potsdam erstmalig einem jüdisch gläubigen Menschen und noch dazu Musiker begegnet?

Dann warst du dabei, als sich in der Aula des Einstein-Gymnasiums die mächtige und wohlklingende Stimme des Berliner Kantors Abramowicz erhob und Gesänge über das "Ausheben der Torah" durch die Aula drangen. Ein Team von drei Musikern hat in Zusammenarbeit mit dem Abraham-Geiger-Kolleg unter Leitung von Professor Jasha Nemtsov Schülern der Jahrgangstifen 10 und 11 eine Tür in eine andere Welt geöffnet.

Auf nach Belgien

LeuvenDas Einstein-Gymnasium möchte gerne den Austausch mit unserer Partnerschule in Löwen/Belgien wiederbeleben. Dafür suchen wir offene, interessierte und engagierte SchülerInnen aus dem Jahrgang 11. Spezielle Kenntnisse sind ansonsten nicht erforderlich.

Die Belgier kommen im Februar 2022 für vier Tage nach Potsdam, werden in einem Hostel untergebracht sein und mit den teilnehmenden SchülerInnen des Einstein-Gymnasiums auf vielfältige Weise an einem Thema arbeiten. Sprachliche Aktivitäten und eine gemeinsame Abendgestaltung runden das Programm ab.

Nach der Schule ist vor der Welt

Spanisch ArtikelSobre este tema nos ha hablado Darius, presentando „weltwärts“, un programa del „Bundesministerium für die wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung” que ofrece la posibildad de trabajar de voluntario, por ejemplo en Latinoamérica. Nuestro profesor, Señor Plambeck, le invitó a nuestro Grundkurs Spanisch 11 en que actualmente estamos hablando de retos en Latinoamérica.

Darius ha trabajado un año en un país del „Sur global”, en concreto en Bolivia, después de su bachillerato. Allí ha ayudado a niños y personas mayores en su día a día en una ciudad pequeña en los Andes a 2000m de altura.

Exkursion zur Neuen Nationalgalerie

Neue NationalgalerieAm Donnerstag, den 7. Oktober 2021, hat sich der Geografie-LK der 12. Klasse mit Frau Sourell um 9 Uhr vor der Neuen Nationalgalerie in Berlin getroffen. Bei strahlendem Sonnenschein warteten wir in Liegestühlen auf unseren Museumsführer.

Nach einigen Formalitäten haben wir schließlich um 9.45 Uhr das Gebäude von Mies van der Rohe betreten. Nachdem wir unsere Sachen in der Garderobe abgegeben hatten, begann unsere kurze, aber sehr interessante Tour.

Geschichte hautnah erlebt

Kloster1 IMG 8348In der Woche vor den Oktoberferien haben unsere siebten Klassen im Rahmen einer Geschichtsexkursion das Kloster Lehnin besichtigt.

Der Workshop im Klostermuseum erlaubte es unseren Schüler*innen anhand von Exponaten, Bildquellen und Darstellungstexten in die Geschichte des mittelalterlichen Klosters und der Zisterzienser-Mönche einzutauchen. Auch was es mit dem versteinerten Eichenbaumstamm am Kirchenaltar auf sich hat, und welche Rolle Markgraf Otto I. dabei spielte, konnten unsere Schüler*innen heute erfahren.

Sieg im Regionalfinale

Regionalfinale FussballAm 6. Oktober 2021 ging es für das Einstein-Gymnasium in das Fußball-Regionalfinale. Nach der Ankunft in Siethen um 9 Uhr, ging es nach einer kurzen Erwärmung auch schon los mit den Spielen. Unsere Schule hatte direkt alle Spiele am Stück und das erste Spiel gegen ein Gymnasium aus Luckenwalde souverän mit einem 1:0 durch Devin gewonnen.

Direkt im Anschluss mussten wir gegen das Kopernikus-Gymnasium Blankenfelde antreten.

Exkursion ins Olympiastadion

Olympiastation1 image14Monumental, gigantisch, beeindruckend – das waren die ersten Reaktionen, nachdem wir, der Seminarkurs 11/5 mit unserer Lehrerin Frau Rumpf-Weber das Olympiastadion betreten hatten und die Arena vor uns lag.

Hitler, der die Olympischen Spiele 1936 in Berlin für seine Propaganda zu missbrauchen versuchte, ließ das Stadion in nur zwei Jahren erbauen. Es war das, bis dahin größte Stadion der Welt mit 100.000 Plätzen. Im Jahr 2006 wurde das Stadion umfassend saniert und gilt heute als Elite-Arena oder Fünf-Sterne-Stadion.

Die amerikanische Botschaft zu Gast

Botschaft1 IMG 8295Die Schüler der Englischleistungskurse Klasse 11 konnten heute den stellvertretenden Kulturattaché der amerikanischen Botschaft, Isaak Martin, begrüßen.

In einer angeregten Diskussion wurden Fragen zu amerikanischer Politik und Gesellschaft aber auch zur Arbeit in der Botschaft mit Mr Martin besprochen.

Eine tolle Möglichkeit, um den eigenen Blickwinkel zu erweitern.

Darf ich bitten?

Tanzkurs1 IMG 3657Die allererste Tanzstunde erwartete die SchülerInnen der 9. Klassen am Mittwoch in der Lernwerkstatt der Tanzschule Linksfüßer, mit der das Einstein-Gymnasium Potsdam eine Kooperation unterhält.

Das Tanzbein geschwungen hatte vorher noch niemand und am Anfang waren die skeptischen Gesichter deutlich in der Überzahl. Aber nach kurzer Zeit und dank der schwungvollen Moderation von Inhaber Martin Lehmann sah man schon bald alle SchülerInnen im Rhythmus schreiten, tippen, nicken, schwingen.

28. Preußische Meile

PLC"Teilnahme ist wichtiger als Siegen" (P. d. Coubertin): War das ein Abend! Sonnenschein, strahlende Gesichter und später strahlende Beleuchtung auf der Laufstrecke. 32 Schüler unserer Schule gaben ihr Bestes auf der Laufstrecke der Preußenmeile. Die Vorbereitung: Einlaufen, sich noch einmal stärken oder das entsprechend schicke Outfit finden - all das spricht für die Freude an diesem Event. Für einige Läufer kamen sogar Mitschüler zum Anfeuern an die Laufstrecke - ein toller Teamgeist! Ein 1. Platz von Mia Albrecht in ihrer AK, ein 3. Platz bei den Jungen aus Kl. 7/8 (R. Rothämel, L. Seeland, J. Friese, T. Westphal, M. Schommler), ein 2. Platz in der Mannschaft der Kl. 9-12 (K. Gögelein, P. N. Knauer, A. Berndt, F. Schulz-Medem) waren die größten Erfolge. Mein Glückwunsch an diese Läufer, aber auch an alle anderen, die an diesem Abend an der Preußenmeile teilgenommen haben.  Von Heidrun Sourell

„Ultimate Frisbee“-Turnier

Ultimate FrisbeeAm Freitag, den 1. Oktober 2021, nahmen die Klassen 10b sowie 10c am ersten schulinternen „Ultimate Frisbee“-Turnier des Einstein-Gymnasiums Potsdam teil.

Die insgesamt acht Mannschaften, jede Klasse stellte vier Teams, duellierten sich zunächst in zwei Gruppen und trugen im Anschluss die Platzierungsspiele aus. Am Ende war insbesondere die Freude bei der Klasse 10c enorm, denn sie stellten nicht nur die beste Mannschaft des Turniers. Durch die Platzierungen ihrer Mannschaften gewannen sie darüber hinaus auch die Gesamtwertung des Turniers mit großem Vorsprung.

In English, please!

EN Workshop1 20210922 101019Am Mittwoch, dem 22. September 2021, nahmen die Klassen 8d und 9d an einem englischsprachigen Workshop teil, welcher von zwei Muttersprachlerinnen organisiert und geführt wurde.

Die Schüler erlebten diverse Theaterspiele, Improvisationen und Geschichtenerzählen.

Nachfolgend kurz und knapp der Workshop aus Sicht eines Schülers aus der 9. Klasse.

Bundestagswahl 2021

Bundestagswahl1 20210913 111234

In diesem Jahr durften nicht nur alle ab 18 Jahren wählen, sondern auch die Schüler*innen ab der 9. Jahrgangsstufe, welche das Fach Politik belegt haben. Bei der Juniorwahl1 bekamen wir die Chance, unsere Stimme abzugeben. Wir, als die Generation der Zukunft, hatten so die Möglichkeit, selbst zu erleben, wie die Bundestagswahl abläuft.

USA-Austausch

USA Austausch O Gorman Sioux FallsEinladung zur Informations-Veranstaltung des USA-Austausches nach Sioux Falls, South Dakota

Liebe Schüler:innen, liebe Erziehungsberechtigte, hiermit laden wir Euch herzlich am Dienstag, den 2. November 2021, in die Aula unserer Schule ein. In diesem Jahr wird die Veranstaltung aus Pandemiegründen in zwei Durchgängen stattfinden:

Runde 1: 18:00 - 18:30 Uhr,     Runde 2: 18:45 - 19:15 Uhr

Die Einschreibung zur Teilnahme an der Informations-Veranstaltung findet ab sofort über eine Einschreibeliste im Raum 01-26 bei Herrn Schütze statt. Bedingung für die Teilnahme ist die 3G-Regel. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen.

Jasmin Mallmann und Christopher Schütze

Kunstausstellung

Die Wucht der Natur: Jonathan Drews' gemalte Landschaften sind schön und unnahbar. (Foto: VR Bank Dachau)In einer Ausstellung in Dachau werden aktuell Werke gezeigt, die unser Kunstlehrer Herr Dr. Drews geschaffen hat. Die Bilder in der Ausstellung der Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG werden vom 16.09.2021 bis 15.10.2021 gezeigt. 

Herr Dr. Drews konnte bei der Ausstellungseröffnung in seiner Geburtsstadt persönlich anwesend sein. Das Einstein-Gymnasium liegt zwar nicht in Berlin, wie im Bericht der Süddeutschen Zeitung suggeriert, freut sich aber ganz besonders mit ihm über diesen Erfolg und die Resonanz. 

Christian Wienert

Potsdam - Shijiazhuang

你们好, liebe SchülerInnen, wie ihr sicherlich wisst, hat das Einstein-Gymnasium eine Partnerschule in China, genauer gesagt die Shijiazhuang Foreign Language School in Shijiazhuang unweit Pekings (nach chinesischen Maßstäben).

In der Vergangenheit waren SchülerInnen des Einstein-Gymnasiums schon dort und hatten auch schon Besuch aus China. Aufgrund der Pandemie sind Reisen, und ganz besonders soweit in die Ferne, momentan leider nicht möglich.

Wir wollen das Austauschprojekt aber weiterleben lassen - eben online. Und Profis, in Sachen Digitale- Kommunikation seid ihr ja allemal :)

Neues Angebot für Englisch

Ab Dienstag, den 21. September 2021, gibt es ein neues Angebot für Englisch.

Christoph aus dem Leistungskurs 12 hilft euch bei allen Fragen zu Grammatik, Satzbau, Aussprache etc. Kommt gerne vorbei und der nächste Test ist gerettet!

          Wann?      dienstags, 7. und 8. Stunde

          Wo?          Raum 8

          Wer?         Jahrgänge 7 und 8

Zwischenstand Stadtradeln

StadtradelnNach der ersten Woche haben sich für das Team „Einstein-Gymnasium“ bereits 183 Teilnehmende angemeldet und wir haben zusammen mehr als 5.700 km erradelt. Dadurch konnten 840 kg CO2 eingespart werden. Das ist eine richtig starke Leistung! Nun heißt es dranbleiben und auch die kommenden beiden Wochen noch fleißig Kilometer sammeln.

Erste Woche verpasst sich anzumelden, aber mit dem Fahrrad unterwegs gewesen?

Kein Problem – man kann die Kilometer noch bis zum Ende des Projekts nachtragen. Also einfach registrieren und die Kilometer unserem Einstein-Team zukommen lassen [Link].

Absage Schnuppernachmittage

Einstein-Gymnasium Potsdam

Liebe zukünftige Einsteinianer. Die traditionellen Schnuppernachmittage am 23.11.2021 und 30.11.2021 können aufgrund der Pandemie-Situation leider nicht stattfinden. Die Ü7-Elterninformationsabende an beiden Tagen sollen nach derzeitigem Stand trotzdem durchgeführt werden.

Pro Kind besteht für jeweils ein Elternteil die Möglichkeit an den Veranstaltungen um 16 und 17 Uhr (23.11.) sowie 17 Uhr (30.11.) in der Aula im Haupthaus (2. OG) teilzunehmen. Die Registrierung hierfür ist geschlossen, die Platzkapazität ist ausgeschöpft.

Je nach Infektionsgeschehen werden wir eventuell mehrere Veranstaltungen für die Eltern anbieten. Beachten Sie bitte kurz vor den jeweiligen Terminen noch einmal mögliche Aktualisierungen in diesem Homepage-Artikel. Wir freuen uns auf Sie und hoffen, dass wenigstens die Elternabende stattfinden können.

Fußball

JTFO DSCN0388Am Dienstag, den 31. August 2021, durfte unsere Fußballmannschaft nach knapp eineinhalb Jahren wieder an “Jugend trainiert für Olympia” teilnehmen.

An der Ziolkowskisstraße 3, dem Spielgelände von Fortuna Babelsberg, ging es um 9 Uhr los. Mit acht anderen Schulen wurde um den Einzug ins Regionalfinale gekämpft. Gespielt wurde in drei Gruppen, die Spielzeit betrug jeweils 15 Minuten und es gab zur Überraschung der Spieler keine Abseitsregel.

Stadtradeln

Hoffest 2021

Hoffest 2021Am Samstag, dem 11. September 2021 fand in der Zeit von 10 bis 13 Uhr unser traditionelles Hoffest statt. Dieser Tag war einerseits Begegnungstag für alle aktuellen und ehemaligen "Einsteinianer" und zudem unserem engagierten Förderverein finanziell eine kleine Hilfe.


Zur Bildergalerie


Es erwarteten Sie ein buntes Programm mit interessanten Ständen sowie kulinarische Köstlichkeiten.

Vielen dank an alle Organisator:innen sowie Gäste für diesen tollen Samstag mit Kollegen, Freunden und Familien.

Freunde durch Schüleraustausch

Franzoesisch Austausch1Bonjour tout le monde, wir sind Annemarie (Jahrgang 11) und Marie (Frankreich/Normandie), seit fast drei Monaten Austauschpartnerinnen und inzwischen auch richtig gute Freundinnen.

Wir haben uns über das Brigitte-Sauzay-Programm des Deutsch-Französischen Jugendwerks kennengelernt.

Hinter uns liegen bereits ein Monat in Frankreich (Caen) und zwei in Deutschland (Potsdam/Einstein-Gymnasium). Trotz der Umstände war es uns möglich, das Programm ohne große Schwierigkeiten anzufangen. Es hat es uns ermöglicht, einen Einblick in das jeweils andere Schulleben zu ergattern.

İVuelve Tatiana!

Tatiana, unsere Fremdsprachenassistentin kommt zurück.

FSA tatiana foto

También en este curso podemos contar con Tatiana en las clases de español como asistenta de español.

İGenial! Gracias al „Pädagogischen Ausstauschdienst“ tiene la posibilidad de estar otro año con nosotros en el Einstein.

İBienvenida otra vez, nos alegramos mucho!

El Departamento de Español

Das Olympische Dorf Elstal

OlympischesDorf1Begrüßt wurde unser Geo-Leistungskurs um 9 Uhr von Herrn Prof. Dr. Höpfner, der uns die Führung ermöglicht hatte, und begann anschließend gespannt mit dem Ausflug. Das Ganze leider nicht bei schönem Sonnenschein sondern bei nasskaltem Wetter.

Günstig war da, dass der erste Stopp unserer Führung in einem sich noch im Bau befindlichen Parkhaus war. Dort konnten wir zunächst Einiges über die Historie des geschichtsträchtigen Ortes erfahren. Mehrere Karten verdeutlichten die verschiedenen Nutzungen über die Zeit: von Olympischer Sportstätte, über deutschen und russischen Militärstützpunkt, bis hin zum Wohngebiet, welches hier aktuell entsteht.

Tagesexkursion nach Rüdersdorf

Ruedersdorf1

Die drei Geographie-Kurse der Jahrgangsstufe 10 besuchten am 23.08.2021 den Museumspark Rüdersdorf. Im Fokus stand die Entstehung, der Abbau sowie die Verwendung des Kalksteinvorkommens, welches für die Region nach wie vor eine sehr wichtige Rolle spielt.

Um 8 Uhr begann die Exkursion am Luisenplatz mit einer eineinhalbstündigen Fahrt. Im Museumspark angekommen, ging es sofort los. Mit Jeeps sind die Kurse alle an den Rand des Kalksteintagebaus gefahren worden und durften dort selber nach Fossilien suchen.

Aktuelles zur Impfempfehlung

Logo EinsteinUmfrageDie Ständige Impfkommission der Bundesrepublik hat ihre COVID-19-Impfempfehlung angepasst und empfiehlt nun die Impfung für Kinder und Jugendliche im Alter von 12-17 Jahren, wie Sie der aktuellen Ausgabe des "Epidemiologischen Bulletins" entnehmen können.

Als Schule wünschen wir uns den Regelbetrieb ohne Distanzunterricht, weil jener am besten eine hohe Qualität von Unterricht sowie eine adäquate Betreuung und Förderung der Schülerinnen und Schüler gewährleistet.

Voraussetzung dafür ist nicht zuletzt eine möglichst geringe Inzidenz an Neuinfektionen. Die Impfung ist neben den entsprechenden Hygieneregeln der wichtigste Baustein. Insofern begrüße ich persönlich diese aktuelle Empfehlung.

Neue 7. Klassen

NeueKlasse7

Willkommen am Einstein-Gymnasium

Begrüßung in der Aula mit Musik-, Ballet- und  Theaterkostproben, Schulsozialarbeit und einander (besser) kennenlernen, Drachenbootfahren, Schulrallye, Laborführerschein, Kennenlernfahrt an den Köthener See und Informatik-Einweisung... so sahen die ersten Tage für die neuen siebenten Klassen am Einstein-Gymnasium Potsdam aus.

Jetzt wünschen euch eure Lehrer viel Freude und Erfolg beim Lernen.

Viele neue AGs ab 30. August

Endlich dürfen wir wieder!

Viele neue und auch bekannte AGs warten warten darauf, von euch ab dem 30.8. besucht und ausprobiert zu werden.

PuzzleteilAG

Lasst euch im Menü GANZTAG inspirieren, kommt vorbei, habt Spaß und erholt euch nach den Schultagen.

Die Lehrer und Referendare freuen sich auf euch.

Sportlicher Start ins neue Schuljahr

SoccerArena IMG 8129Die Schüler*innen der achten und neunten Klassen erfreuten sich am ersten Schultag an der großen Soccer-Arena, welche auf dem Sportfeld unserer Schule durch das Team der „Deutschen Soccer Liga e.V.“ aufgebaut wurde. Musik, Spaß, Ehrgeiz und eine gelungene Moderation und trugen zu einem sportlichen Start ins neue Schuljahr 2021/22 bei.

Die hüpfburgähnliche Fußballanlage war die Belohnung für die rege sowie erfolgreiche Teilnahme der gesamten Schule an der „Sparkassen Fairplay Soccer Tour 2020“.